MKA Horsemanship – Bodenarbeit 1.3
Aufbaukurs

In diesen 2 Tagen, die auf dem Horsemanship – Aufbaukurs 2 aufbauen, werden wir das Verhalten und die Natur des Pferdes noch weiter vertiefen. Wir werden unsere allgemeine Kommunikationsarbeit am Pferd noch weiter ausbauen, analysieren und besprechen.

Die Bodenserie I ist das Fundament für die spätere tatsächliche Arbeit am Boden. Die Grundlagen-Ausbildung kann erst beginnen wenn Sicherheit, Respekt und Vertrauen vorhanden sind. Dieser Bereich wird nun mit diesem letzten Kurs der Serie I abgeschlossen.

Nochmals möchten wir darin erinnern, dass dies keine für sich allein stehende Technik ist, sondern Teil einer ganzen Philosophie. Erlauben Sie sich zu lernen, so dass es Ihnen möglich wird, Pferde richtig zu lesen, ihr Verhalten zu verstehen und dementsprechend zu reagieren.

Die korrekte Volte am 4 m Seil
Die Arbeit mit dem Fokus
Der Wechsel der Augen in der Bewegung
C Pattern mit Fokus
Die direkte Kontrolle über Hinterhand und Vorhand in einem Wechsel
Die Arbeit am Zirkel mit dem Übergang über die Hinterhand
Rückwärts mit Fokus ohne direkte Berührung

Kurszeiten:
Samstag von 10:00 bis ca. 17:00 Praktische Arbeit am Pferd
Sonntag von 9:30 bis ca. 16:00 Praktische Arbeit am Pferd

Kursgebühr: € 300.-
Gastboxen: € 20.- pro Kurstag

Erleben – Entdecken – Erlernen

 

>> Kursanmeldung <<

>> zurück zur Kursübersicht